Auslandspraktika

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Praktikumsplatz im Ausland zu finden.
An dieser Stelle finden Sie einige Tipps und Anlaufstellen:

Für Auslandspraktika kann eine Förderung über das Erasmus+ -Programm beantragt werden. Ansprechspartner an der Universität Bremen ist hierfür Herr Bücken im International Office.
Praktika im außereuropäischen Ausland können zum Beispiel über das PROMOS-Programm gefördert werden. Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen für Promos erhalten Sie beim International Office. Die Auswahlkriterien des FB8 bei der Stipendienvergabe finden Sie im ForumInternational in StudIP (intern). Die Bewerbung muss sowohl online bei mobility online als auch ausgedruckt im Fachbereich eingereicht werden.

Weiterhin gibt es zahlreiche mehr oder weniger kommerzielle Praktikantenaustauschorganisationen
(z.B. AEGEE oder IAESTE) und private Vermittler, auf deren Unterstützung zurückgegriffen werden kann.