Mobilitätsangebote für Lehrende und Forschende

Das Internationale Büro berät alle dem Fachbereichs 08 angehörigen Lehrenden und Forschenden über die Möglichkeiten von geförderten Aufenthalten im Ausland (insbesondere Maßnahmen in der Lehre).
Im Rahmen des Erasmusprogramms können mehrtägige bis mehrwöchige Reisen an unsere Partnerhochschulen gefördert werden. Die Ausschreibung durch das International Office erfolgt in der Regel zu Beginn eines jeden akademischen Jahres. Bitte erkundigen Sie sich auch kurzfristig nach verfügbaren Restmitteln, wenn Sie die Möglichkeit einer Dozentenmobilität nutzen möchten.