Environmental History M. Sc.

Eckdaten
Titel/Abschluss
Master of Science (M. Sc.)
(Schwerpunkt Physische Geographie)



Regelstudienzeit
4 Semester
ECTS-Punkte

120CP

Unterrichtssprache
Englisch

 

Beschreibung

Im Fokus des M. Sc. „Physical Geography: Environmental History“ steht die Rekonstruktion der Umwelt- und Klimageschichte. Das Studium vermittelt physisch-geographische Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie befähigen, Umweltveränderungen zu analysieren, zu interpretieren und ihre Wirkungen auf Natur und Gesellschaft zu evaluieren. Die globalen Umweltveränderungen werden sich zur größten sozialen, politischen und kulturellen Herausforderung im 21. Jahrhundert entwickeln. Um ihrer Komplexität gerecht zu werden, sind innovative Ansätze in Forschung und Lehre erforderlich, mit denen natürliche und anthropogene Phänomene fächerübergreifend verknüpft werden können. Auf diese Herausforderung reagiert der neue Masterstudiengang, indem er ein naturwissenschaftliches Studienprogramm mit sozialwissenschaftlichen Komponenten aus der Archäologie und der Humangeographie verknüpft. Auf der Basis von Daten aus der Vergangenheit, ermittelt anhand von natürlichen, archäologischen und historischen Umweltarchiven sowie mittels instrumenteller Daten, erarbeiten Sie Aussagen zur zukünftigen Umweltentwicklung und gehen der Frage nach, wie sich der globale Klima- und Umweltwandel auf natürliche und sozioökonomische Systeme auswirkt. Sie lernen, eigene Fragestellungen in enger Anbindung an nationale und internationale Forschungsprojekte zu entwickeln, diese methodisch umzusetzen und die daraus resultierenden Ergebnisse interdisziplinär zu interpretieren. Damit werden Sie umfassend für die unterschiedlichen Arbeitsmärkte ausgebildet. Streben Sie eine wissenschaftliche Laufbahn an, werden Sie durch die forschungsorientierte Ausbildung auch auf den internationalen Arbeitsmarkt an Forschungsinstituten und Universitäten vorbereitet. Die methodische Ausbildung im Gelände, im Labor und am Computer (unter Einbeziehung von Geographischen Informationssystemen - GIS) versetzt Sie zudem in die Lage, auf verschiedenen angewandten Arbeitsmärkten Fuß zu fassen, zum Beispiel in öffentlichen Verwaltungen, Planungsbüros, Medienberufen, der Iiformationstechnologie oder dem Weiterbildungssektor.

Weitere Informationen

Alle weiteren Informationen zum Studiengang und zum Bewerbungsverfahren entnehmen Sie bitte der Datenbank Studium und den Webseiten des Instituts für Geographie .