Geschichte

Hier finden Sie eine Übersicht der am Institut für Geschichtswissenschaft angebotenen Studiengänge.

Die Bachelor-Studienprogramme im Fach Geschichte führen in die Methoden und Arbeitstechniken geschichtswissenschaftlichen Arbeitens ein. Dabei werden zunächst Grundkenntnisse in den Epochen der Geschichte sowie in der deutschen, der europäischen und der außereuropäischen Geschichte vermittelt. Anschließend orientieren sich die Studieninhalte an vier Profilbereichen. Hier werden einzelne Fragestellungen bewusst über die klassischen Epochengrenzen hinweg verfolgt.

Der Master Geschichte nimmt historische Wandlungsprozesse in den Blick. Dies geschieht anhand von thematischen Leitfragen, die über die tradierten Epochengrenzen hinweg gehen. Ziel des Masterstudiengangs Geschichte ist es, die Studierenden zu eigenständigen Forschungen im Bereich der Geschichtswissenschaft zu befähigen. Die Studierenden können dabei zwischen den Schwerpunkten „Geschichte in der Öffentlichkeit“ und „Kultur(en)-Geschichte“ wählen.

Der Master of Education im Fach Geschichte für das Lehramt an Gymnasien und Oberschulen ist ein Aufbau-Studium und schließt an den Bachelor Geschichte in der Lehramtsoption an. Er beinhaltet fachwissenschaftliche Anteile, Fachdidaktik des Unterrichtsfaches, Erziehungswissenschaft, Schulpraktika und eine Masterarbeit.